Besuch beim Zentrum Demokratische Bildung (ZDB) in Wolfsburg

 

Vergangene Woche ergab sich die Möglichkeit eines Austausches vor Ort mit den in Wolfsburg und Braunschweig ansässigen Projekten "Zentrum Demokratische Bildung" (ZDB) und der "Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt" (ARUG).

 

Im Vordergrund standen dabei die Vorstellung der jeweiligen Arbeitsfelder und die Planung einer künftigen Zusammenarbeit. Hervorzuheben ist insbesondere die langjährige Erfahrung der Projektmitarbeiter im Umgang mit rechtsextremen Erscheinungsformen, die sich zum Beispiel in einem Recherchearchiv ausdrückt, welches in diesem Umfang in Norddeutschland sicherlich einzigartig ist.

 

Zur weiteren Information zu den Projekten sei folgendes Video empfohlen:

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0