Hier finden Sie eine Auswahl der bei der Koordinierungsstelle zur Einsicht verfügbaren Medien. Viele weitere Inhalte stehen auf Anfrage bereit. Nutzen Sie hierzu bitte unser Kontaktformular.

 

Map the Gap - Von jungen Menschen für junge Menschen

GPS-basierte und von den Teilnehmer*Innen selbst entwickelte Stadttouren zeigen Beispiele für bewusste oder unbewusste Ausgrenzung und sensibilisieren für Aspekte der Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit.

 

Kooperation mit dem Landesjugendring Niedersachsen; Gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur. Online unter:

www.mapthegap.de

The Truth Behind

In Umsetzung begriffen: Virtueller Escape-Room zur Demaskierung von Verschwörungsideologien. Der Video-Teaser und die Projektbroschüre liegen bereits vor: https://www.aul-nds.de/aktuelles/virtueller-escape-room-zur-demaskierung-von-verschwoerungsideologien/

 

Die Konzeptentwicklung und inhaltliche Arbeiten wurden seitens der "Bundeszentrale für politische Bildung" (bpb) gefördert. Die Projektumsetzung erfolgte in Kooperation mit Kubikfoto.


KonterBUNT: App gegen Stammtischparolen

Mit der KonterBUNT-App werden auf spielerische Weise Informationen und Strategien zu Stammtischparolen vermittelt. Die Nutzer*innen können sich die App kostenlos auf ihre Smartphones oder Tablets herunterladen oder die App im Browser anwenden. Die KonterBUNT-App wurde Ende letzten Jahres mit dem "Pädagogischen Medienpreis" ausgezeichnet.

 

Die Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen fungiert hier als ein zentraler Kooperationspartner der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung. Die App ist abrufbar unter: https://konterbunt.de/

Kein Raum für Rechts

Interaktives und multimediales Projekt zur Rechtsextremismusprävention. Gefödert durch das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung. Online unter: https://www.kein-raum-fuer-rechts.de/